Wissenschaftliche Preise

 

Schubmann C, Arbeitsgruppe: Fiedler RG, Greitemann B, Heuft G (2005) Förderpreis der Gesellschaft für Rehabilitationswissenschaften Nordrhein-Westfalen e.V. (GfR). Der Preis wird verliehen für herausragende und aktuelle wissenschaftliche Arbeiten mit rehabilitationswissenschaftlichem Inhalt. In Anerkennung für die Abschlussarbeit (Betreuer Dr. Fiedler; Gutachter Prof. Holling/Prof. Heuft) von Fr. C. Schubmann: Diagnostik von Arbeitsmotivation in der beruflichen Rehabilitation – Konstruktion und Überprüfung neuer Skalen. Verliehen am 02.03.2005 auf dem 14. Rehabilitationswissenschaftlichen Kolloquium in Hannover.

 

Fiedler RG (2007) Förderpreis 2006 für herausragende wissenschaftliche Arbeiten aus dem Bereich der Medizinischen Rehabilitation, verliehen vom Wissenschaftlichen Beirat der Karlsruher-Sanatorium-AG (KASANAG) als Anerkennung für die Arbeit: „Diagnostik von Arbeitsmotivation bei Rehabilitationspatienten – Konzeptualisierung, Operationalisierung, Strukturanalyse und Kreuzvalidierung neuer Skalen. [DIAMO: Diagnostikinstrument für Arbeitsmotivation]“ Verliehen am 28.03.2007 auf dem 16. Rehabilitationswissenschaftlichen Kolloquium in Berlin.

 

Fiedler RG, Hanna, R, Hinrichs, J Heuft G (2011) Förderpreis der Gesellschaft für Rehabilitationswissenschaften Nordrhein-Westfalen e.V. (GfR). Der Preis wird verliehen für herausragende und aktuelle wissenschaftliche Arbeiten mit rehabilitationswissenschaftlichem Inhalt. Gewürdigt wurde das Buch: „Förderung beruflicher Motivation – Ein Trainingsprogramm für Rehabilitanden“ (erschienen im Beltz-Verlag). Verliehen am 15.03.2011 auf dem 20. Rehabilitationswissenschaftlichen Kolloquium in Bochum.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Dr. R. Fiedler